Seenotrettung zu Besuch beim Jugendbeirat Damp

Hoher Besuch hatte sich am Mittwoch im Jugendraum Damp angekündigt. Tobias Pütz von der Seenotrettungsstation Damp (DGzRS) hielt vor zehn Jugendlichen einen engagierten Vortrag über die Aufgaben und Pflichten der Seenotrettung vor Ort.

Während des Vortrags wurde klar: das was die Feuerwehr auf den Straßen ist, das ist die Seenotrettung auf dem Wasser. Wenn sich mehr Menschen aus den Gemeinden dafür engagieren, dann kann auch mehr Menschen in Not geholfen werden. Die Seenotrettung Damp sucht, wie auch die Feuerwehr Damp, stets ehrenamtlichen Nachwuchs. Einigen Jugendlichen war vorher nicht bewusst, dass die Seenotrettung in der Gemeinde sogar über eine Station mit Bootsliegeplatz an der Hafensüdseite in der Niebymole verfügt. Tobias Pütz lud alle Jugendlichen dazu ein sich das Seenotrettungsboot “NIMANOA” im Frühjahr 2023 aus nächster Nähe anzuschauen, was von allen freudig begrüßt wurde.

, , , ,