Waabser Winterglühen am 26.11.22 – ein voller Erfolg!

Am vergangenen Wochenende fand vor dem Dörphus in Kleinwaabs nach mehrjähriger “Corona-Pause”, dieses Mal unter dem Namen “Waabser-Winterglühen” das früher traditionelle Punschen statt. Die von vielen fleißigen Helfern und Organisatoren vorbereitete und begleitete Veranstaltung war ein gelungener Auftakt der diesjährigen Weihnachtszeit im sonst in der Winterzeit recht verschlafenen  Waabs. Ca. 100 bis 150 Gäste aus dem Ort und der Umgebung fanden den Weg zum Dörphus in Kleinwaabs und staunten, als sie ein weihnachtliches Ambiente mit Glühwein, Apfelpunsch, frisch gebackenen Waffeln und Bratwurst vom Grill vorfanden. Der Platz vor dem Dörphus erstrahlte in wohligem Schein von Fackeln und einem Lagerfeuer über einem durch die Gemeinde kurzerhand aufgetragenen Waldboden. Es gab sogar einige Strohballen als Sitzgelegenheiten. Wer bereits die ersten Geschenke suchte, konnte auf dem kleinen Basar fündig werden. Die Veranstaltung dauerte bis in den Abend und endete in fröhlicher und sehr zufriedener Stimmung mit dem Wunsch “Alle Jahre wieder”.

Die Veranstalter des Dörphus  sagen Danke an alle Mitwirkenden und an alle Gäste.

Wir wünschen Allen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein schönes Weihnachtsfest.

Autor: windfaenger@gmx-topmail.de

Mitglied des Dörphusteams in Kleinwaabs. Unsere Devise ist "Bürger für Bürger".